Information gemäß Art. 34 Abs.3 c) DSGVO

Vorsorglich und im Sinne größtmöglicher Transparenz möchten wir Sie gemäß Art.34 Abs.3 c) DSGVO darüber informieren, dass am 18. August 2019 in unsere Büroräume eingebrochen wurde. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Dritte dabei personenbezogene Daten in Papierakten eingesehen haben. Es bestehen allerdings keine Anhaltspunkte dafür, dass Daten tatsächlich ausgespäht wurden oder abgeflossen sind. Ein Zugriff auf unsere EDV erfolgte nicht. Wir haben keine Anhaltspunkte dafür, dass Ihre Rechte beeinträchtigt werden könnten. Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden unter datenschutz@unternehmeranwaelte.de.

Super!

Team Schellenberg und Freunde waren auch dieses Jahr wieder beim Berliner Halbmarathon dabei. Gratulation an die Finisher (also alle!) und tausend Dank an die vielen tollen Unterstützer!

Schellenberg Unternehmeranwälte ist Gastgeber des 5. ADVOC Junior Meetups in Berlin

Wir von Schellenberg Unternehmeranwälte hatten die große Freude, Gastgeber des 5. ADVOC Junior Meetups zu sein, das am 6.und 7. Oktober 2017 in Berlin stattfand. Rechtsanwälte aus elf Ländern haben intensiv die rechtlichen Fragen des Social Media Marketings und des Einsatzes von Social Bots diskutiert. Herzlichen Dank an alle Gäste für die wertvollen Beiträge!

(mehr …)

Schellenberg Unternehmeranwälte ist Gastgeber der ersten ADVOC Real Estate Konferenz

Bei der ersten ADVOC Real Estate Konferenz in Berlin am 29. und 30. März 2015 kamen Banken- und Finanzexperten, Immobilienentwickler, Fondsmanager, Immobilienberater und Rechtsexperten aus den zehn größten europäischen Immobilienmärkten zusammen.

„Spitzenrenditen dürften schwerer erreichbar sein aber wir gehen davon aus, dass die Gesamtinvestitionen am Immobilienmarkt in 2015 in  etwa den Gesamtinvestitionen in 2014 entsprechen, jedoch besteht ein gewisses Aufwärtsrisiko“

(mehr …)