Gerrit Schümann

Mein Selbstverständnis ist das eines juristischen Unternehmensberaters. Denn ganz gleich, ob es sich um Finanzierungen, den Aufbau und Schutz von geistigem Eigentum oder die Gestaltung von Vertragsbeziehungen handelt, immer geht es auch um langfristige strategische Perspektiven. Und häufig genug darum, den Grundstein für das Kapital von morgen zu legen.

In einem an Überraschungen nicht armen regulatorischen Umfeld biete ich Ihnen die Sicherheit fundierter Erfahrungen in den Bereichen Projekt- und Unternehmensfinanzierung, Kunstmarktfinanzierung, Fronting-Bank-Transaktionen, Lizenz- und Kooperationsverträge, Urheber-, Marken- und Wettbewerbsrecht sowie Unternehmenskäufen. Eine Sicherheit, die es ermöglicht, über standardisierte Lösungen hinauszugehen und passgenau das wirtschaftliche Optimum zu realisieren.

Ich freue mich darauf, gemeinsam mit Ihnen über den Tag hinaus zu denken und durch intelligente Vertragsgestaltung nachhaltige Wertschöpfung zu sichern.

Lebenslauf

1974
Geb. in Hannover

Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg, University of Sussex at Brighton und Berlin sowie der Kunstgeschichte an der Humboldt Universität zu Berlin

2000
Europäische Kommission, GD Wettbewerb

2001
Referendariat beim Kammergericht

2003
UNESCO, Paris

Zulassung zur Anwaltschaft

2011
Erfolgreicher Abschluss des Fachanwaltslehrgangs im Gewerblichen Rechtsschutz

2011
Aufnahme als Partner

Mitgliedschaften
Deutscher Anwaltverein (DAV)
Arbeitsgemeinschaft internationaler
Rechtsverkehr im DAV
Deutsche Vereinigung für gewerblichen
Rechtschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR)

Engagement
Mitglied des Vorstands der Überleben Stiftung für Folteropfer
Mitglied des Vorstands des Neue Auftraggeber e.V.